Einladung zum Karlsfest 2020 bei der Veste Rohr

Der Verein Vestenrohr-Karlstisch lädt Sie herzlich ein zum KARLSFEST BEI DER VESTE ROHR
Sonntag, 26. Jänner 2020 ab 15:00 Uhr im Weingut Karl BREYER, Rohrgasse 18, Baden

„Mit Wasser und Feuer sagen wir heuer und lebenslang dem Ewigen Dank!“

Feuerkorb beim Karlsfest bei der VesterohrRund um den Feuerkorb erwartet Sie:
Warme Speis‘ und heißer Trank
Dr. Rudolf Maurer: Historische Betrachtungen
Musikalische Einlage -Tanz um das Feuer
Traditionelle Danksagung am Steinernen Tisch
Juxbasar – jedes Los gewinnt

Eintritt frei – Spenden erbeten
Jeder Besucher mit dem Namen „Karl“ erhält ein Geschenk!

Der Verein Vestenrohr-Karlstisch freut sich auf zahlreiche Besucher.

Frohe Festtage und alles Gute für das Jahr 2020

Liebe Freunde und Freundinnen des Vereins Vestenrohr – Karlstisch!

Zum Jahresausklang darf ich euch allen eine ruhige Zeit und schöne menschliche Begegnungen mit euren Freunden und Angehörigen wünschen. Wir können mit viel Stolz auf unsere vielfältigen und sehr erfolgreichen Aktivitäten im Jahreskreis zurückblicken und dafür möchte ich euch allen von Herzen danken. Unser Verein zählt schon lange zu einer wichtigen Lebensader unserer Stadt. Unlängst hat ein Historiker in einer Radiosendung ein schönes Bild kreiert: Wenn wir entlang eines Weges gehen, sehen wir einen unscheinbaren, grauen Stein, den wir vielleicht achtlos mit unserer Fußspitze wegstoßen. Wenn wir jedoch bemerken, dass es sich dabei vielleicht um einen Meteoriten handelt, der viele Millionen Jahre lang im Weltall gekreist ist, dann in die Erdumlaufbahn eingetreten ist, um letztendlich zu Boden zu fallen, dann heben wir diesen Stein auf, bewundern ihn und er bekommt einen Ehrenplatz in unserem Wohnzimmerschrank.

Wir wünschen ein gutes neues Jahr 2020

Genauso verhält es sich mit der Bewusstmachung von historisch bedeutsamen Erschaffungen, welchem Ziel sich unser Verein verschrieben hat. Die sinnliche Schönheit von Kulturobjekten paart sich mit der intellektuellen Schönheit des Wissens um deren Bedeutung, Entstehungsgeschichte usw. und wird so zu einem vielbestaunten kulturellen Gut, das die Herzen erfreut und Identität stiftet.

Deshalb möchte ich euch alle herzlich dazu einladen, euch im kommenden Jahr wieder an unseren zahlreichen kulturellen und gesellschaftlichen Aktivitäten zu beteiligen. Als Auftakt freue ich mich schon darauf, euch bei unserem traditionsreichen Karlsfest am 26. Jänner beim Heurigen Breyer willkommen zu heißen.

Frohe Festtage und alles Gute für das neue Jahr wünscht euch eure Obfrau Ruth Sacher