Vereinsausflug per Bus nach Krems

Unser Vereinsausflug führt uns in die berühmte, historische Altstadt von Krems und Stein, sowie die moderne Kunstmeile mit dem Karikaturmuseum und der Landesgalerie im eindrucksvollen Neubau sind vorrangige Ziele einer Tagesfahrt am 28. August 2020, die statt der coronabedingt abgesagten Sommerfahrt ins Friaul stattfindet.

Beschränkte Teilnehmerzahl. Aus organisatorischen Gründen bitte so bald wie möglich anmelden. Bild Vereinsausflug 2020 nach Krems - Vestenrohr-KarlstischSTADTFÜHRUNG DURCH DIE ALTSTADT KREMS

Auf einem geführten Rundgang durch die Altstadt Krems lernen wir das Steiner Tor, die Dominikanerkirche, den Dom der Wachau, den Hohen Markt sowie die Gozzoburg, den Pulverturm, das Mandl ohne Kopf, den zu gewissen Zeiten weinspendenden Simandlbrunnen und die Landstraße mit alten Bürgerhäusern und schönen Arkadenhöfen kennen. Im Anschluss daran genießen wir eine Weinprobe (1 Glas kostenlos)  im „Weinhimmel Krems“. Direkt beim prachtvollen Steinertor werden wir später im Kremser „Hofbräu“ zu Mittag essen.

SCHLÜMPFE, DEIX UND KREMSER SCHMIDT

Am Nachmittag steht die Besichtigung der Landesgalerie (mit Führung) sowie  des Karikaturenmuseums am Programm. Zwischen den beiden Museumsterminen lädt der Verein alle Teilnehmer  im Kaffeehaus bei der Landesgalerie zu Kaffee und Kuchen ein. Der Besuch eines Heurigen in Baden wird den Abschluss eines interessanten und informativen Ausflugstages bilden.


Anmeldungen zu der Tagesfahrt bitte an den Organisator Heinz Müller, MSc. unter 0650 / 83 51 475 oder » per Mail « . der alle Detailinformationen zu Zeitplan und Kosten an die Teilnehmer weitergeben wird.

Abfahrt: 07:45 Uhr am Busbahnhof Baden   » geplanter Tagesablauf «

Anmerkung: NÖ Card und Seniorenausweise können nicht berücksichtigt werden, da unsere Gruppenpreise schon stark ermäßigt sind. Nach derzeitigem Buchungsstand ist mit Kosten von zirka 40,- Euro pro Person zu rechnen, zuzüglich individuelle Kosten für Mittag- und Abendessen.

Kommentare sind geschlossen.