Einladung zum Leopoldi-Konzert beim Heurigen Ceidl – Freitag, 5. Juli 2019

Hermann Leopoldi Konzert 2019 beim Verein Vestenrohr-Karlstisch„Der Klavierhumorist, Komponist und Lieder-Interpret Hermann Leopoldi (1888–1959) war einer der bedeutendsten österreichischen Entertainer und Unterhaltungsmusiker in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine Lieder wurden zu Klassikern des Wienerliedes und der deutschsprachigen Populärmusik, seine Biografie und seine Werke reflektieren jedoch auch die sozialen und politischen Ereignisse dieser Zeit.“ (Textauszug mit freundlicher Genehmigung der Österreichischen Mediathek)

Wenn man in Baden über das „Wienerlied“ spricht, dann sind die beiden bestens eingespielten Interpreten Gerhard Petric und Markus Riedmayer mit im Spiel. Aus Anlass des 60. Todesjahres von Hermann Leopoldi geben „Die2“ ein diesem großen Wiener Komponisten, Liedermacher und Kabarettisten gewidmetes Gedenkkonzert.

Zeit und Ort: Freitag, 5. Juli um 18:30 Uhr im Weingut Ceidl, Vöslauer Straße 15.
Der Eintritt ist frei, die erbetenen Spenden gehen als Benefiz an den rührigen Badener Kulturverein Vestenrohr-Karlstisch.

Liebhaber des Wiener Liedes können sich auf viele Leopoldi-Klassiker freuen wie z.B. den „Stillen Zecher“, „In der Barnabitengass’n“, „In einem kleinen Cafe in Hernals“, den „Kra- und Kra-Krankenkassenpatienten“ u.v.m. Ein heiterer Abend ist garantiert.

Wegen des beschränkten Platzangebotes ist eine Reservierung bei Christian Pruszinsky unter 0664 / 124 87 49 oder » hier per Mail « empfohlen.

Zur Einstimmung auf das Konzert zwei Lieder und ein Link zur » offiziellen Leopoldi-Homepage « von seinem Sohn Ronald Leopoldi.

Kommentare sind geschlossen.