Einweihung Marterl in der Rohrgasse am 23. Oktober 2017

Die Aufstellung von Flurdenkmälern, Steinkreuzen, Betsäulen, Marterln, Totenmalen, Gedenksäulen am Wegesrand und an Kreuzungen ist in der alpenländischen Kultur seit Jahrhunderten gepflegte Tradition, die – wie schon unsere Obfrau sagte zumeist religiöse Gründe hat. Oft erinnern sie als Gedenkstätten an besondere Ereignisse, Seuchen und Pest, Verbrechen oder Unfälle, sehr oft…

Weiterlesen

Festakt und Übergabe des Bildstocks an die Öffentlichkeit am 23.10.2017

Im Rahmen eines kleinen FESTAKTES wird der vom Verein restaurierte BILDSTOCK inklusive einer erläuternden Texttafel der Öffentlichkeit übergeben. Wir erwarten Vertreter der Stadtgemeinde und der Lokalpresse. Über eine rege Teilnahme durch die Öffentlichkeit würden wir uns sehr freuen. Zeit: Montag, 23.10.2017 um 15:00 Uhr Ort: Rohrgasse (vis a vis Hausnummer…

Weiterlesen

Grabsegnung Klesheim-Grab 4. Feber 2015

Restaurierung des kulturhistorisch bedeutsamen Grabmals des Baron Anton von Klesheim am Stadtpfarrfriedhof St. Stephan in Baden. Im Rahmen einer feierlichen Grabsegnung durch Pfarrer Leopold Steyrer wurde das mit hohem Aufwand restaurierte Grabmal von Baron Anton Klesheim am Stadtpfarrfriedhof St. Stephan wieder der Öffentlichkeit übergeben. Bürgermeister Kurt Staska würdigte die beispielhafte…

Weiterlesen

Restaurierung Klesheim-Grab

Im Mittelpunkt der Vereinsarbeit stand 2014 das von DI Peter Homola initiierte und von Obmann Heinz Müller betriebene Projekt der Restaurierung des kulturhistorisch wertvollen Grabmals des Baron Anton von Klesheim (1812-1884), der ein in der besten Gesellschaft anerkannter Künstler und großer Freund Badens war. Er war zu seiner Zeit ein…

Weiterlesen

„Badener Schwefelkinder“

Am 28.8.2014 ab 19:00 fand der Benefizabend im Weingut Breyer in der Rohrgasse 18 statt. Bei schönem Wetter traten die beiden „Schwefelkinder“ Prof. Mag. August Breininger und sein kongenialer Partner, das Musikgenie und Experte für Schüttelreime, Gerhard Petric, auf. Die Veranstaltung war restlos „ausverkauft“, die Stimmung ausgezeichnet und die Performance beider Künstler toll.…

Weiterlesen