Rückblick auf das Karlstisch-Fest 2018

Ein großartiger Erfolg war das Karlstischfest am 23. September 2018 vom Verein Vestenrohr-Karlstisch.  Als besondere Einlage bestellte die Vereinsführung kurzzeitig „leichten Sprühregen zur Erfrischung“ der Gäste – bekannt vom Hochsommer in den exklusiven Gourmetlokalen Badens. Erfreulich war der zahlreiche Besuch, sowie die hervorragende Musik von der Folk Rock Gruppe Beilstein aus dem Keltenkalk, Alleinunterhalter Gerhard Petric kam mit Überraschungsgast – Sänger Markus Riedmayer. Im Finale brachte Magic Aladin die jungen Kids zum Toben und verzauberte drei Generationen mit seinem Programm. NOCHMALS EINEN BESONDEREN DANK an die unterstützenden Firmen für die Kaffeespezialitäten von Araliya Kaffeewerk (Leobersdorf), 2514er Bier Privatbräu Leimer (Traiskirchen),…

Weiter

Einladung zum traditionellen Karlstisch-Fest 2018

Sonntag, den 23. September 2018 ab 11:00 Uhr findet bereits zum 12. Mal das traditionelle und beliebte Karlstisch-Fest auf dem Kinderspielplatz Veste Rohr-Gasse in Baden statt. Besondere Attraktionen: Medieval Folk Rock der Musikgruppe „Beilstein aus dem Keltenkalk“, Magic Aladin mit seiner großen Zauber-Show und Dr. Rudolf Maurer mit historischen Betrachtungen. Seinen großen und kleinen Gästen bietet der Verein Vestenrohr-Karlstisch natürlich wieder eine Hüpfburg und jede Menge Kinderspiele sowie viele kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill,  hausgemachte Mehlspeisen mit frisch geröstetem Aralya-Kaffee, Bier-Spezialitäten vom Faß, sowie den beliebten Juxbasar, bei dem jedes Los gewinnt! « Broschüre zum Karlstisch-Fest 2018 »

Weiter

Sommerfahrt 2018 – „Pannonische Vielfalt“

Die traditionelle Sommerfahrt des Vereins Vestenrohr-Karlstisch stand heuer unter dem Motto „Pannonische Vielfalt“. Reiseplaner Christian Pruszinsky führte die Rekordzahl von 34 Personen u.a. nach Györ, in die frühere Kulturhauptstadt Europas Pecs und mit der Fähre über den Plattensee nach Tihany. Während es im Westen Österreichs stürmte und regnete, fuhren wir – wieder im „Oberger-Bus“ – bei idealem Reisewetter zu unserem ersten Ziel Györ. Ein ausgedehnter Stadtrundgang durch die denkmalgeschützte Altstadt führte uns vom Rathaus über den Bécsikapu ter (Wienertor-Platz) mit der Karmeliterkirche zur Burg, den erhaltenen Basteien an der Raba und weiter zum Kapitelhügel mit der Basilika (bemerkenswerte Maulpertsch-Altarbilder) und…

Weiter

Sonderführung im Kaiserhaus – „Baden: Zentrum der Macht 1917-1918″

Nachlese: Da der Verein im Juni an sehr vielen Aktivitäten teilgenommen und organisiert hat, konnten wir nicht alle Berichte „zeitnah“ veröffentlichen. Daher folgt hier nun eine „Nachlese“ zur Vereins-Sonderführung im Kaiserhaus. Die derzeit im Kaiserhaus präsentierte, von Univ.-Prof. Dr. Manfried Rauchensteiner – d e m Historiker des Krieges – kuratierte Ausstellung „Baden: Zentrum der Macht 1917-1918“ war Ziel einer kleinen, erlesenen Schar von Mitgliedern des Vereins, die in den Genuss einer von  Stadtrat Hans Hornyik durchgeführten Sonderführung kamen. Anhand vieler hochinteressanter zeitgeschichtlicher Exponate – davon viele mit Bezug zu Baden – ließ er die letzten beiden Jahre des Ersten Weltkrieges,…

Weiter

Enthüllung der Infotafel bei der Gedenkstätte Veste Rohr

Im Rahmen eines feinen kleinen Festakts wurde bei der Gedenkstätte die von Peter Aschauer seit langem mit großer Ausdauer eingeforderte zusätzliche Informationstafel mit dem genauen Lageplan der Veste Rohr samt ergänzenden Erläuterungen durch Herrn Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek feierlich enthüllt. Obfrau Mag. Ruth Bric konnte in ihrer Ansprache erfreulich viele Gäste begrüßen und stellte gemeinsam mit Christian Pruszinsky die historischen Eckdaten zur Burg, die Grabungsergebnisse und die daraus resultieren Erkenntnisse vor. Der Bürgermeister betonte einmal mehr die Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit unseres Vereines für das Gemeinwesen und nahm gerne die Gelegenheit wahr, mit feinem Breyer-Sekt auf den gelungenen Abschluß des…

Weiter