„Karlstisch-Abend mit Kultur & Kulinarik“ – Donnerstag 24. September 2020

Liebe Freunde des Steinernen Tisches, liebe Freunde der Veste Rohr, die  Corona-bedingten behördlichen Vorgaben machen eine Durchführung unseres jährlichen Karlstisch-Festes leider unmöglich. Als kleines Äquivalent laden wir unsere Vereinsmitglieder und deren Gäste zu einem „Karlstisch-Abend mit Kultur und Kulinarik“ in den neu eröffneten Gasthof „Hauswiese“ in Baden ein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dies KEINE öffentliche Veranstaltung ist. Termin: Donnerstag, 24. September um 18:30 Uhr. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich: per Telefon 0676 / 432 79 79 oder hier per « E-mail ». Besonders aufmerksam machen darf ich auf die Foto-Galerien auf unsere Homepage. Dort finden Sie…

Weiter

Unser Tagesausflug mit dem Bus nach Krems

Anstelle der coronabedingt abgesagten Sommerfahrt ins Friaul fand ein Tagesausflug nach Krems statt. Am Freitag, dem 28.8.2020 um 7:45 Uhr in der Früh versammelten sich bei schönem Reisewetter insgesamt 23 Vereinsmitglieder und Gäste, um mit einem Bus der k.& k. Busreisen nach Krems zu fahren. Die Reiseleitung im Bus übernahm Obfrau Stv. Heinz Müller, der die Fahrtstrecke mit einigen Kommentaren und heiteren Anekdoten würzte. In Krems angekommen, übernahm Obfrau Ruth Sacher mit ihrem Mann Ewald Sacher, einem gebürtigen Kremser, die Organisation. Auch Hans Hornyik stieß zu der Gruppe. In zwei Gruppen geteilt, besuchte je eine Gruppe unter der fachkundigen Führung…

Weiter

Badener Trabrennverein – Veste Rohr im Blickpunkt der Gesellschaft

Am 23. 8. richtete der Badener Trabrennverein erstmals wieder den „Palio“ von Baden aus. Für diesen hoch dotierten „Preis der Stadt Baden“ waren alle Stadtteile Badens eingeladen, für ein Trabergespann die Patronanz zu übernehmen.  Unser Verein repräsentierte  – angeführt von Obfrau Ruth Sacher – den Stadtteil „Veste Rohr“. Es war ein spannendes Rennen vor Hunderten Zuschauern, die das gut organisierte gesellschaftliche Ereignis sichtlich genossen. Erst das Zielfoto zeigte, dass „St. Helena“ mit Royal Crown Venus, gesteuert von Karl Höbart, um eine Pferdenasenlänge „unser“ Pferd Sherlock mit Jockey Gerhard Mayr hauchdünn auf Platz zwei verwiesen hat. Eine Abordnung unseres Vereins war…

Weiter

Vereinsausflug per Bus nach Krems

Unser Vereinsausflug führt uns in die berühmt historische Altstadt von Krems und Stein, sowie die moderne Kunstmeile mit dem Karikaturmuseum und der Landesgalerie im eindrucksvollen Neubau sind vorrangige Ziele einer Tagesfahrt am 28. August 2020, die statt der coronabedingt abgesagten Sommerfahrt ins Friaul stattfindet. Beschränkte Teilnehmerzahl. Aus organisatorischen Gründen bitte so bald wie möglich anmelden. STADTFÜHRUNG DURCH DIE ALTSTADT KREMS Auf einem geführten Rundgang durch die Altstadt Krems lernen wir das Steiner Tor, die Dominikanerkirche, den Dom der Wachau, den Hohen Markt sowie die Gozzoburg, den Pulverturm, das Mandl ohne Kopf, den zu gewissen Zeiten weinspendenden Simandlbrunnen und die Landstraße…

Weiter

Mühlbach-Projekt Stufe 1: Wo „entspringt“ der Mühlbach?

Die ursprünglich für den 21. März 2020 geplante und Corona-bedingt verschobene Besichtigung der Mühlbach-Wehranlage in Baden und die anschließende Begehung von Teil 1 der Mühlbachstrecke konnte am Freitag, dem 26.6.2020 unter fachkundiger Leitung nachgeholt werden. Der Mühlbach-Beauftragte des Schwechat Wasserverbandes, Heinz Riesner erläuterte einer leider recht spärlich erschienenen Interessentenschar fachkundig Aufbau und Technik der 6 Meter hohen Wehranlage, den Ursprung bzw.  die Ableitung des Badener Mühlbachs und wetterbedingte Probleme mit wechselndem Wasserständen, (un)vermeidbaren Verklausungen und die vielfältigen Aufgaben zur Pflege der Fließgewässer. Mühlbachabwärts wandernd erläuterte unser bestens vorbereiteter Mühlen-Experte anhand von alten Plänen, Schaubildern, historischen Kompilationen, zahlreichen Fotos und Grafiken,…

Weiter

Video: Einblick in das Einst und Jetzt der 18 km langen Mühlbachstrecke

Liebe Freunde und Freundinen des Vereins Vestenrohr-Karlstisch, liebe Mühlbachrunde, zur Einstimmung auf unsere Wanderung entlang dem Mühlbach und der Besichtigung des Mühlbach-Wehrs in Baden am kommenden Freitag, 26. Juni 2020, übermittle ich euch einen Link auf ein Video zum Mühlbach, das in Bild und Ton die ehemalige Energieader auf seiner gesamten ehemaligen Strecke zeigt. Wie die Rückmeldungen einiger „Prätester“ zeigen, lässt das Video die Stimmung der Mühlbachepoche in besonderer Weise nachempfinden. Wenn sie Bestrebungen unterstützen wollen den Badener Mühlbach vermehrt ins Bewußtsein zu rücken, werden sie Mitglied des Badener Kulturvereins Vestenrohr-Karlstisch, deren Mühlbach-Projekt den Sinn hat, in nächster Zeit eine…

Weiter