„Badener Schwefelkinder“

Am 28.8.2014 ab 19:00 fand der Benefizabend im Weingut Breyer in der Rohrgasse 18 statt. Bei schönem Wetter traten die beiden „Schwefelkinder“ Prof. Mag. August Breininger und sein kongenialer Partner, das Musikgenie und Experte für Schüttelreime, Gerhard Petric, auf. Die Veranstaltung war restlos „ausverkauft“, die Stimmung ausgezeichnet und die Performance beider Künstler toll. Der Auftritt von August Breininger wurde in mehrfacher Hinsicht von Obmann Heinz Müller in seiner Eröffnungsansprache gelobt: trotz Beinverletzung ließ er es sich nicht nehmen aufzutreten, als Aufsichtsratspräsident der Volksbanken AG hat er bereits eine Spende geleistet (eine weitere wird folgen), demnächst feiert er seinen 70. Geburtstag und am heutigen Tag, dem 28.8., hatte er Namenstag. Dies nahm er sofort zum Anlass, das Lied vom „Augustin“ zu singen. Nach der Pause gab es durch Gründungsobmann Hans Christian Pruszinsky Informationen zu der schillernden Person Baron Anton von Klesheim. Weitere humorvolle Lieder,  Gedichte und Schüttelreime wechselten sich zwischen August Breininger und Gerhard Petric ab, sodass es einen sehr unterhaltsamen Abend gab, der noch durch mehrere Zugaben seinen Abschluss fand.

Doch der Abend hatte noch einen weiteren positiven Höhepunkt: dank Ihrer Hilfe wurde für die Restaurierung des Klesheim-Grabes kräftig gespendet. Zunächst wurde nach unmittelbarem Ende der Veranstaltung ein Erlös von € 830,- erzielt, doch im Laufe des Abends wurde die Gesamtsumme durch weitere Spenden hauptsächlich von Mitgliedern auf insgesamt € 1.000,- aufgestockt. Das war viel mehr als wir uns erwartet haben. Nochmals vielen Dank an alle, die gespendet haben!

Wir werden das Geld widmungsgemäss für die Restaurierung des Klesheim-Grabes verwenden.
Verein Vestenrohr-Karlstisch: IBAN AT33 2020 5002 0000 5049,  BIC: SPBDAT21XXX

Heinz Müller, Obmann

Kommentare sind geschlossen